Domainhandel – 28.05.-03.06.2018

So richtig viel war in der zurückliegenden Woche im Domainhandel nicht los. Gut, es gab zwei niedrige sechsstellige Domainverkäufe, aber die werden fast schon zur Gewohnheit. In der Breite allerdings bot ausschließlich .com eine vorzeigbare Performance mit gewohnt vielen Transaktionen an, während sich sowohl die Länderendungen (ccTLDs) als auch die restlichen alten wie neuen generischen Domainendungen in vornehmer Zurückhaltung übten. Der Top-Deal immerhin schaffte es mit 0007.com für US$ 172.500,- in die vorläufige Jahresbestenliste. […]

Domainhandel – 26.03.-01.04.2018

Das Handelsvolumen lag auch im zurückliegenden Zeitraum auf einem niedrigen Niveau. Preislich dagegen ging es leicht aufwärts und so verfehlte Handle.com mit US$ 96.100,- nur denkbar knapp ein sechsstelliges Ergebnis. Im Verlauf belegten weitere .coms die Plätze zwei bis vier, bevor der erste non-.com Domainverkauf Einzug hielt. Waren es in den vergangenen Wochen jeweils die Länderendungen (ccTLDs), die sich als Bestes vom Rest feilboten, überraschte diesmal ML.net mit US$ 24.500,-, während ein weiterer Oldie […]

Domainhandel – 08.-14.01.2018

Die zweite Handelswoche des Jahres überzeugte mit drei sechsstelligen Transaktionen, angeführt von Supernatural.com mit US$ 215.888,-. Dass kryptische Währungen im Trend liegen, war in den letzten Wochen auch im Domainhandel deutlich zu beobachten und folgerichtig ging Platz zwei in dieser Woche an CryptoWorld.com mit US$ 195.000,-. Nach einer verhaltenen Vorwoche schossen die Länderendungen (ccTLDs) wie Phoenix aus der Asche hervor und boten Music.ai für US$ 101.000,- dar. Weiter hinten trug BIT.eu mit US$ 24.278,- […]

Domainhandel – 30.10.-05.11.2017

Dank Mutti konnte der Domainhandel in der zurückliegenden Woche ein sechsstelliges Ergebnis präsentieren, für Mommy.com wurden US$ 100.000,- erzielt, was aber nur zu Platz 45 in der Jahresbestenliste reichte. Auch wenn die Preise nicht in den Himmel ragten, unterstrich .com in eindrucksvoller Weise seine Stärke, buchte die Top 10 exklusiv und ließ unter den besten 20 Domainverkäufen nur vier non-.coms zu. Nach wie vor erfreuen sich dabei die 3-Zeichen Domainnamen großer Beliebtheit. Die Länderendungen […]

Domainhandel – 09.-22.10.2017

Der zurückliegende Handelszeitraum bescherte uns zum zweiten Mal in Folge einen siebenstelligen Top-Verkauf, diesmal mit ETH.com für US$ 2.000.000,- und dem geteilten zweiten Platz in der Jahresbestenliste. Obwohl die sonstigen generischen non-.com Endungen nur insgesamt 16 Transaktionen veröffentlichten, schafften es zwei der alten Vertreter in die Top 10 des Berichtszeitraums. Die Nase vorn hatte hierbei CO.net mit hervorragenden US$ 100.000,-, während für CRM.org noch gute US$ 31.100,- aufgerufen wurden. Beide Domainverkäufe schoben sich damit […]

Registrierungszahlen 07-2017

Top 10 Registrierungen – alle Domainendungen Was den neuen Domainendungen nicht vergönnt war, widerlegten die alt eingesessenen Endungen mit für die Sommerzeit beeindruckenden Registrierungszahlen. Bis auf die englische Länderendung konnten alle anderen in den Top 10 vertretenen Oldies zum Teil enorme Wachstumsschübe erzielen. Zahlenmäßig war den .coms bei einem Zuwachs von stattlichen 1,8 Mio. Neuregistrierungen nicht beizukommen, beim prozentualen Wachstum musste sich der Branchenprimus mit einem Plus von 1,4% jedoch hinter der chinesischen .cn […]

.shop – der gehypte Wahnsinn

Der Start der .shop Domainendung wurde vor allem deshalb mit Spannung entgegen gesehen, weil der japanische Registrar, GMO Registry Inc., für das Betreiben der Endung die stolze Summe von 41.000.000,- US$ vorfinanzierte. Wenn man die in Deutschland aufgerufene Jahresgebühr von € 49,00 zugrundelegt, wäre das Invest demzufolge bei 836.735 registrierter Domainnamen refinanziert, eine Zahl für die z.B. .Club fast zwei Jahre benötigte. Der öffentliche Start am 26.09.2016 verlief dann eher zurückhaltend. Wie der Registrar […]