Domainhandel – 28.05.-03.06.2018

So richtig viel war in der zurückliegenden Woche im Domainhandel nicht los. Gut, es gab zwei niedrige sechsstellige Domainverkäufe, aber die werden fast schon zur Gewohnheit. In der Breite allerdings bot ausschließlich .com eine vorzeigbare Performance mit gewohnt vielen Transaktionen an, während sich sowohl die Länderendungen (ccTLDs) als auch die restlichen alten wie neuen generischen Domainendungen in vornehmer Zurückhaltung übten. Der Top-Deal immerhin schaffte es mit 0007.com für US$ 172.500,- in die vorläufige Jahresbestenliste. […]

Domainhandel – 14.-27.05.2018

Die Hitzewelle der vergangenen zwei Wochen konnte alles Mögliche entfachen oder anfeuern, im Domainhandel wurde in diesem Zeitraum leider kein Sommerfeuerwerk gezündet. Vier sechsstellige Verkaufserlöse, alle im unteren Preislevel, sorgten demnach auch nur für minimale Veränderungen in den vorläufigen Jahresbestenlisten. Mit 509.com und CPU.com für US$ 295.000,- bzw. 140.000,- gingen die ersten beiden Plätze wiederum an 3-Zeichen Domains. Unter den besten 20 Domainverkäufen zeigte sich .com wie gewohnt dominierend und sammelte dabei 13 Notierungen […]

Domainhandel – 23.-29.04.2018

Nach der doch deutlichen Beeinflussung durch die Uniregistry Quartalszahlen im letzten Bericht, musste der Domainhandel diesmal ohne sechsstelliges Ergebnis auskommen. Den Spitzenplatz eroberte TotalDesign.com mit US$ 60.000,- und legte damit den Grundstein für eine erneut starke .com-Performance mit sieben weiteren Platzierungen in den Top 10. Die sonstigen generischen non-.com Endungen waren es, die sich der .com-Übermacht entgegenstemmten. Obwohl sie nicht viele Transaktionen zu verzeichnen hatten, waren es die neuen Domainendungen (nTLDs), die mit My.Bio […]

Domainhandel – 16.-22.04.2018

Ohne die Veröffentlichung des 1. Quartal-Berichtes von Uniregistry wäre es eine deutlich ruhigere Handelswoche geworden, so aber blicken wir auf insgesamt fünf sechsstellige Transaktionen zurück und reichlich Bewegung in den allen vorläufigen Jahresbestenlisten. Angeführt wurde die Woche von CrosswordPuzzles.com für US$ 249.980,-, gefolgt von Presto.com für US$ 150.000,- und EMX.com für US$ 120.000,-. Es folgten vier weitere .com-Verkäufe, bevor mit AAH.org zu US$ 63.700,- die beste non-.com Transaktion Einzug hielt. Die Preise anderer Domainverkäufe […]

Domainhandel – 09.-15.04.2018

Gestern top, heute Flop, oder die Achterbahnfahrt der neuen Domainendungen (nTLDs), die weiterhin um Akzeptanz in der Domainwelt ringen. Nach dem halbe Million Deal aus der Vorwoche, reichte es diesmal für MaoShan.wang nur zu mageren US$ 2.875,-. Überhaupt boten die sonstigen generischen non-.com Endungen im zurückliegenden Zeitraum nicht so richtig viel an. Das Oldie-Doppel aus Penta.org und SafetyShoes.org kam nicht über die US$ 5.000,- Marke hinaus, der Wegbegleiter war mit Diennea.net in der Folge […]

Domainhandel – 26.03.-01.04.2018

Das Handelsvolumen lag auch im zurückliegenden Zeitraum auf einem niedrigen Niveau. Preislich dagegen ging es leicht aufwärts und so verfehlte Handle.com mit US$ 96.100,- nur denkbar knapp ein sechsstelliges Ergebnis. Im Verlauf belegten weitere .coms die Plätze zwei bis vier, bevor der erste non-.com Domainverkauf Einzug hielt. Waren es in den vergangenen Wochen jeweils die Länderendungen (ccTLDs), die sich als Bestes vom Rest feilboten, überraschte diesmal ML.net mit US$ 24.500,-, während ein weiterer Oldie […]

Domainhandel – 12.-18.02.2018

Nach einer Woche ohne sechsstelliges Verkaufsergebnis glänzte der Domainhandel diesmal mit der zweithöchsten Transaktion, die bisher in diesem Jahr öffentlich gemacht wurde. Die Buckley Media Group gab den Verkauf von Inspection.com für US$ 335.000,- bekannt und setzte sich damit an die Spitze einer .com-Armada, die nur eine Fremdendung innerhalb der Top 10 zuließ. Auch Platz zwei der Woche, Jones.com für US$ 100.000,-, lieferte noch ein sechsstelliges Ergebnis, bevor die Preise in der Folge etwas […]

Domainhandel – 22.01.-04.02.2018

Mit nur einem sechsstelligen Ergebnis verlief dieser Handelszeitraum deutlich ruhiger als beim letzten Mal. Die kurze HPX.com war es, die mit US$ 130.000,- zum Highlight avancierte. Dahinter bot der zukünftige Autohändler CarStore.com noch US$ 82.500,- an, bevor bereits auf Platz drei der beste non-.com Verkauf Einzug hielt. Dieser war erfreulicherweise der deutschen Endung vorbehalten, die mit US$ 44.268,- für reichlich Antrieb.de sorgte. Folgerichtig zog diese Transaktion auch in die vorläufige Jahresbestenliste ein, elf weitere […]

Domainhandel – 08.-14.01.2018

Die zweite Handelswoche des Jahres überzeugte mit drei sechsstelligen Transaktionen, angeführt von Supernatural.com mit US$ 215.888,-. Dass kryptische Währungen im Trend liegen, war in den letzten Wochen auch im Domainhandel deutlich zu beobachten und folgerichtig ging Platz zwei in dieser Woche an CryptoWorld.com mit US$ 195.000,-. Nach einer verhaltenen Vorwoche schossen die Länderendungen (ccTLDs) wie Phoenix aus der Asche hervor und boten Music.ai für US$ 101.000,- dar. Weiter hinten trug BIT.eu mit US$ 24.278,- […]

Domainhandel – 18.-31.12.2017

Die letzten beiden Handelswochen des Jahres 2017 bescherten dem Domainhandel noch einmal zwei sechsstellige Domainverkäufe. Der beste Verkauf des Zeitraums, OKey.com für US$ 250.000,-, schaffte es dabei soeben noch, sich unter die besten 20 Transaktionen des Jahres zu hieven. Hinter dem .com-Podest war es wiederum den Länderendungen (ccTLDs) vorbehalten, den besten non-.com Verkauf zu präsentieren. Loans.ca konnte mit US$ 88.000,- nicht nur souverän die Länderwertung für sich entscheiden sondern katapultierte sich mit diesem Ergebnis […]

Domainhandel – 11.-17.12.2017

Obwohl die zurückliegende Handelswoche eher zu den Ruhigeren in diesem Jahr zählte, konnte zum vierten Mal in Folge ein sechsstelliges Ergebnis präsentiert werden. Allerdings sorgte EVM.com mit US$ 100.000,- für keinerlei Veränderung unter den Top 20 der Jahresbestenliste. Auch hinter dem Wochengewinner traten die .coms mit breiter Brust auf, so dass erst auf Platz sieben die erste non-.com Domain Einzug hielt. Die Länderendungen (ccTLDs) waren es, die mit Hyper.ai für US$ 11.900,- die .com […]

Domainhandel – 06.-12.11.2017

Was für ein Comeback der deutschen Endung! Nach der Nullnummer im letzten Bericht, ging es diesmal gleich an die Spitze des Wochenrankings, die einstellige J.de erzielte dabei US$ 57.820,-. Generell blickten die Länderendungen (ccTLDs) mit Freude auf den vergangenen Handelszeitraum zurück, denn gleich drei Verkäufe konnten den .coms Paroli bieten und zogen in die Top 10 der Woche ein, auch Dank eines etwas niedrigeren Preisniveaus. Das half auch der zweitteuersten deutschen Transaktion sich mit […]

Domainhandel – 30.10.-05.11.2017

Dank Mutti konnte der Domainhandel in der zurückliegenden Woche ein sechsstelliges Ergebnis präsentieren, für Mommy.com wurden US$ 100.000,- erzielt, was aber nur zu Platz 45 in der Jahresbestenliste reichte. Auch wenn die Preise nicht in den Himmel ragten, unterstrich .com in eindrucksvoller Weise seine Stärke, buchte die Top 10 exklusiv und ließ unter den besten 20 Domainverkäufen nur vier non-.coms zu. Nach wie vor erfreuen sich dabei die 3-Zeichen Domainnamen großer Beliebtheit. Die Länderendungen […]

Domainhandel – 23.-29.10.2017

Mit EZY.com setze sich zwar wieder eine 3-Zeichen Domain an die Spitze der Bestenliste, doch mit US$ 58.116,- war man vom Top-Ergebnis des letzten Berichts meilenweit entfernt. Davon ließ sich die Handelsplattform SEDO jedoch nicht entmutigen und war für mehr als die Hälfte aller Domainverkäufe in den Top 20 verantwortlich, wobei mit Ausnahme der nTLDs auch immer die Spitzenposition der jeweiligen Rubrik dabei heraussprang. Die sonstigen generischen non-.com Endungen nutzten die Gunst der niedrigeren […]

Domainhandel – 09.-22.10.2017

Der zurückliegende Handelszeitraum bescherte uns zum zweiten Mal in Folge einen siebenstelligen Top-Verkauf, diesmal mit ETH.com für US$ 2.000.000,- und dem geteilten zweiten Platz in der Jahresbestenliste. Obwohl die sonstigen generischen non-.com Endungen nur insgesamt 16 Transaktionen veröffentlichten, schafften es zwei der alten Vertreter in die Top 10 des Berichtszeitraums. Die Nase vorn hatte hierbei CO.net mit hervorragenden US$ 100.000,-, während für CRM.org noch gute US$ 31.100,- aufgerufen wurden. Beide Domainverkäufe schoben sich damit […]