Domainhandel – 09.-15.04.2018

Gestern top, heute Flop, oder die Achterbahnfahrt der neuen Domainendungen (nTLDs), die weiterhin um Akzeptanz in der Domainwelt ringen. Nach dem halbe Million Deal aus der Vorwoche, reichte es diesmal für MaoShan.wang nur zu mageren US$ 2.875,-. Überhaupt boten die sonstigen generischen non-.com Endungen im zurückliegenden Zeitraum nicht so richtig viel an. Das Oldie-Doppel aus Penta.org und SafetyShoes.org kam nicht über die US$ 5.000,- Marke hinaus, der Wegbegleiter war mit Diennea.net in der Folge […]

Domainhandel – 02.-08.04.2018

Da mögen die neuen Domainendungen (nTLDs) noch so polarisieren, in der zurückliegenden Handelswoche straften sie ihre Kritiker Lügen und legten einen wahnsinnigen Auftritt hin. Zuerst überraschte Vacation.Rentals mit dem höchsten in diesem Jahr veröffentlichten nTLD-Verkauf zu US$ 500.300,-, dann schoss, auch Dank sinkender Preise, Live.Casino mit US$ 34.790,- auf Platz drei und abschließend chattete sich Chat.Chat mit US$ 20.000,- auch noch in die Top 10 der Woche. Closers.com für US$ 50.000,- konnte sich als […]

Domainhandel – 26.03.-01.04.2018

Das Handelsvolumen lag auch im zurückliegenden Zeitraum auf einem niedrigen Niveau. Preislich dagegen ging es leicht aufwärts und so verfehlte Handle.com mit US$ 96.100,- nur denkbar knapp ein sechsstelliges Ergebnis. Im Verlauf belegten weitere .coms die Plätze zwei bis vier, bevor der erste non-.com Domainverkauf Einzug hielt. Waren es in den vergangenen Wochen jeweils die Länderendungen (ccTLDs), die sich als Bestes vom Rest feilboten, überraschte diesmal ML.net mit US$ 24.500,-, während ein weiterer Oldie […]

Domainhandel – 19.-25.03.2018

Die Hochpreisphase der vergangenen Wochen wurde diesmal jäh unterbrochen, als der teuerste Domainverkauf, Margo.com für US$ 60.270,-, nur ein fünfstelliges Ergebnis präsentieren konnte. Bei insgesamt ruhigerem Handelsverlauf nutzten die Länderendungen (ccTLDs) die Gunst der Stunde und platzierten vier Transaktionen in den Top 10. Die deutsche Endung stürmte im wahrsten Sinn des Wortes mit Sturm.de für US$ 38.056,- sogar auf Platz drei der Woche und brachte auch noch UME.de mit US$ 22.571 auf Rang fünf […]

Domainhandel – 12.-18.03.2018

In Anbetracht von zwei sechsstelligen Domainverkäufen fällt es schwer, von Abkühlung zu sprechen und dennoch konnte der Domainhandel das Preisniveau der vergangenen Wochen diesmal nicht halten. Die Domainhandelsplattform SEDO drückte dieser Handelsperiode deutlich ihren Stempel auf und präsentierte neben dem Top-Verkauf DAX.com für US$ 500.000,- auch noch Platz zwei und drei der Woche. Den Länderendungen (ccTLDs) war es erneut vorbehalten, die .com-Herrschaft zu durchbrechen. Allerdings reichte es für die australische LifeBlood.com.au mit US$ 18.480,- […]

Domainhandel – 05.-11.03.2018

Dass siebenstellige Domainverkäufe immer noch etwas Besonderes sind, wurde in diesem Handelszeitraum deutlich. Nach dem Blockbuster-Verkauf im letzten Bericht, musste sich FO.com diesmal mit US$ 510.000,- zufrieden geben, ein Wert, der dennoch zu Platz vier in der vorläufigen Jahresbestenliste reichte. Mit zwei weiteren sechsstelligen Transaktionen, Jumprope.com (US$ 200.000,-) und WJX.com (US$ 150.000,-), wurde es letztendlich aber doch eine gute Domainhandelswoche. Weitere drei .com-Verkäufe später waren es erneut die Länderendungen (ccTLDs), die mit Hyphen.co und […]

Domainhandel – 19.02.-04.03.2018

Das etwas längere Warten hat sich vollends gelohnt. Zusammen mit den Ergebnissen von der Namescon präsentierte der Domainhandel ein wahres Feuerwerk hochpreisiger Domainverkäufe und brachte zudem jede Menge Bewegung in die vorläufigen Jahresbestenlisten. Nach dem Motto – wenn der Domainname den Preis huldigt – wurde mit Super.com für US$ 1,2 Millionen nicht nur die erste siebenstellige Transaktion des Jahres publik, auch die folgenden beiden Verkäufe konnten den bisherigen Jahresbesten (Home.Loans, US$ 500.000,-) locker übertrumpfen. […]

Domainhandel – 12.-18.02.2018

Nach einer Woche ohne sechsstelliges Verkaufsergebnis glänzte der Domainhandel diesmal mit der zweithöchsten Transaktion, die bisher in diesem Jahr öffentlich gemacht wurde. Die Buckley Media Group gab den Verkauf von Inspection.com für US$ 335.000,- bekannt und setzte sich damit an die Spitze einer .com-Armada, die nur eine Fremdendung innerhalb der Top 10 zuließ. Auch Platz zwei der Woche, Jones.com für US$ 100.000,-, lieferte noch ein sechsstelliges Ergebnis, bevor die Preise in der Folge etwas […]

Domainhandel – 05.-11.02.2018

Zum ersten Mal in diesem Jahr musste der Domainhandel ohne sechsstelligen Domainverkauf auskommen und so war es für Skinte.com mit US$ 30.000,- ein Leichtes, sich den Gesamterfolg zu sichern. Auch die nächsten vier Platzierungen gingen an die starken .coms, bei Preisen zwischen US$ 16.800,- und 25.000,-. Wie schon im letzten Bericht konnte sich auch diesmal, die deutsche Endung die Krone des besten non-.com Verkaufes aufsetzen. NGIN.de erzielte US$ 14.875,- und konnte damit zusammen mit […]

Domainhandel – 22.01.-04.02.2018

Mit nur einem sechsstelligen Ergebnis verlief dieser Handelszeitraum deutlich ruhiger als beim letzten Mal. Die kurze HPX.com war es, die mit US$ 130.000,- zum Highlight avancierte. Dahinter bot der zukünftige Autohändler CarStore.com noch US$ 82.500,- an, bevor bereits auf Platz drei der beste non-.com Verkauf Einzug hielt. Dieser war erfreulicherweise der deutschen Endung vorbehalten, die mit US$ 44.268,- für reichlich Antrieb.de sorgte. Folgerichtig zog diese Transaktion auch in die vorläufige Jahresbestenliste ein, elf weitere […]

Domainhandel – 15.-21.01.2018

Balsam für die in den letzten Monaten doch massiv geschundenen neuen Domainendungen (nTLDs), brachte die zurückliegende Handelswoche hervor. Im Sport würde man so etwas als All-Time-High bezeichnen, was Donuts in der vergangenen Woche veröffentlichte. Für sage und schreibe eine halbe Million US$ wurde Home.Loans verkauft und dient damit ab sofort als Portal für Hausfinanzierungen. Die Domainer waren immer noch mit Staunen beschäftigt, als einen Tag später Brandaisy die nächste Rakete zündete und die Transaktion […]

Domainhandel – 08.-14.01.2018

Die zweite Handelswoche des Jahres überzeugte mit drei sechsstelligen Transaktionen, angeführt von Supernatural.com mit US$ 215.888,-. Dass kryptische Währungen im Trend liegen, war in den letzten Wochen auch im Domainhandel deutlich zu beobachten und folgerichtig ging Platz zwei in dieser Woche an CryptoWorld.com mit US$ 195.000,-. Nach einer verhaltenen Vorwoche schossen die Länderendungen (ccTLDs) wie Phoenix aus der Asche hervor und boten Music.ai für US$ 101.000,- dar. Weiter hinten trug BIT.eu mit US$ 24.278,- […]

Domainhandel – 01.-07.01.2018

Auch der Start in das neue Jahr brachte ein sechsstelliges Ergebnis hervor, DXB.com ging für US$ 220.000,- über den Domaintisch. In der Folge präsentierte sich .com wie gewohnt bärenstark und erlaubte nur zwei Fremdeinträge innerhalb der Top 10. Nachdem im letzten Bericht noch die Länderendungen (ccTLDs) die Besten vom Rest waren, konnten sich diesmal die neuen Domainendungen (nTLDs) in den Vordergrund schieben. In einer privaten Transaktion wechselte Talk.Show für US$ 50.000,- den/die Besitzer/-in. Zwei […]

Domainhandel – 18.-31.12.2017

Die letzten beiden Handelswochen des Jahres 2017 bescherten dem Domainhandel noch einmal zwei sechsstellige Domainverkäufe. Der beste Verkauf des Zeitraums, OKey.com für US$ 250.000,-, schaffte es dabei soeben noch, sich unter die besten 20 Transaktionen des Jahres zu hieven. Hinter dem .com-Podest war es wiederum den Länderendungen (ccTLDs) vorbehalten, den besten non-.com Verkauf zu präsentieren. Loans.ca konnte mit US$ 88.000,- nicht nur souverän die Länderwertung für sich entscheiden sondern katapultierte sich mit diesem Ergebnis […]

Domainhandel – 11.-17.12.2017

Obwohl die zurückliegende Handelswoche eher zu den Ruhigeren in diesem Jahr zählte, konnte zum vierten Mal in Folge ein sechsstelliges Ergebnis präsentiert werden. Allerdings sorgte EVM.com mit US$ 100.000,- für keinerlei Veränderung unter den Top 20 der Jahresbestenliste. Auch hinter dem Wochengewinner traten die .coms mit breiter Brust auf, so dass erst auf Platz sieben die erste non-.com Domain Einzug hielt. Die Länderendungen (ccTLDs) waren es, die mit Hyper.ai für US$ 11.900,- die .com […]