BusinessccTLDDomainendungenDomainindustrieDomaininvestDomainmarketingDomainnameDomainnewsDomainsDomainstatistikenDomainverkaufFinTechgeoTLDgTLDJobsnTLDOnline-Shopping

Topverkäufe 2019 – alle Domainendungen

Das Jahr 2018 wird leider nicht als das verkaufsstärkste in die Domaingeschichte eingehen. Mit nur zwei siebenstelligen Transaktionen blieb der Domainhandel hinter den Erwartungen und dem Vorjahr zurück. Die erfreuliche Erkenntnis des abgelaufenen Domainjahres war die zunehmende Akzeptanz der neuen Domainendungen (nTLDs) als Handelsobjekt. Auch die bei den Verkäufen erzielten Preise für die neuen Endungen sorgten in der Domainindustrie für Aufsehen. Doch schauen Sie selbst, wie sich die nachfolgend ausgewählten Domainendungen 2018 geschlagen haben.

Top 3 .com 2018

Top 3 .de 2018

  • Bad.de – US$ 138.040,- (09-2018)
  • WG.de – US$ 117.876,- (11-2018)
  • Grillen.de – US$ 47.869,- (11-2018)

Top 3 Länderendungen (ccTLDs) Europa 2018 (ohne .de)

Top 3 Länderendungen (ccTLDs) Restwelt 2018 (ohne .de und Europa)

Top 3 neue Domainendungen (nTLDs) 2018

Top 3 .org 2018

  • Q.org – US$ 500.000,- (10-2018)
  • Star.org – US$ 225.000,- (03-2018)
  • AAH.org – US$ 63.700,- (04-2018)

Top 3 .net 2018

  • 08.net – US$ 87.000,- (10-2018)
  • TL.net – US$ 40.000,- (10-2018)
  • Homes.net – US$ 30.000,- (01-2018)

Top 3 .eu 2018

Stand: 01.01.2019