ccTLDDomainentwicklungDomainhandelDomainingDomainnameDomainnewsDomainsDomainverkaufeCommercegeoTLDgTLDnTLD

Domainhandel – 22.-28.10.2018

Bei deutlich gesunkenem Preisniveau gegenüber dem letzten Bericht, ging in dieser Handelsperiode die einzige sechsstellige Transaktion an die .coms. Der in der Branche bestens bekannte Senior Broker von SEDO, Dave Evanson, fügte seiner langen Liste hochpreisiger Domainverkäufe einen weiteren hinzu und veröffentlichte den Verkauf von User.com für US$ 150.000,-. In der Folge ging es zwar mit den Preisen deutlich nach unten, doch dies konnte den erneut überzeugenden Auftritt der Länderendungen (ccTLDs) in keiner Weise schmälern. Die besten vier Ergebnisse der Länderwertung schafften es in die Top 10 der Woche, mit dem neunthöchsten ccTLD-Verkauf des Jahres, Ring.TV für US$ 46.000,-, an vorderster Stelle. Die beste deutsche Transaktion verpasste dagegen den Sprung nach ganz vorn denkbar knapp und landete mit Robert-Auer.de für US$ 8.475,- letztendlich auf Platz 12. Die sonstigen generischen non-.com Domainendungen erlebten eine ruhige Handelswoche und präsentierten insgesamt nur zehn Transaktionen, die sich gerecht zu gleichen Teilen auf die alten und neuen Endungen verteilten. In puncto Verkaufserlöse hatten die nTLDs die Nase klar vorn, wobei es Air.Space mit US$ 17.500,- sogar auf Platz vier der Gesamtwertung schaffte. Auch die übrigen nTLD-Transaktionen lagen preislich vor den alten Domainendungen, die diesmal Wagen.net für US$ 3.390,- und BitCoinDiamond.org zu US$ 2.500,- als beste Verkäufe vorlegten.

Top 10 Domainverkäufe aller TLDs im Berichtszeitraum

  1. User.com – US$ 150.000,- (ca. € 132.765,-)
  2. Ring.TV – US$ 46.000,- (ca. € 40.715,-)
  3. Music.to – US$ 38.400,- (ca. € 33.988,-)
  4. Air.Space – US$ 17.500,- (ca. € 15.489,-)
  5. Kiaro.com – US$ 15.000,- (ca. € 13.277,-)
  6. Aruba.TV – US$ 13.000,- (ca. € 11.506,-)
  7. SmileBack.com – US$ 12.500,- (ca. € 11.064,-)
  8. EasyPayments.com – US$ 12.000,- (ca. € 10.621,-)
  9. MyHead.com – US$ 11.300,- (ca. € 10.002,-)
  10. Oakridge.ca – US$ 10.000,- (ca. € 8.851,-)

Top 5 Domainverkäufe der ccTLDs im Berichtszeitraum

  1. Ring.TV – US$ 46.000,- (ca. € 40.715,-)
  2. Music.to – US$ 38.400,- (ca. € 33.988,-)
  3. Aruba.TV – US$ 13.000,- (ca. € 11.506,-)
  4. Oakridge.ca – US$ 10.000,- (ca. € 8.851,-)
  5. Robert-Auer.de – US$ 8.475,- (ca. € 7.501,-)

Weitere nicht aufgeführte Verkäufe mit deutscher Endung (.de) lauteten: 4K.de (US$ 3.503,-), Lover.de (US$ 3.390,-), Positionen.de (US$ 3.221,-), An-Deiner-Seite.de (US$ 2.825,-)

Top 5 Domainverkäufe der alten non-.com generischen Endungen im Berichtszeitraum

  1. Wagen.net – US$ 3.390,- (ca. € 3.000,-)
  2. Cordian.net / ViaFerrata.net – US$ 2.800,- (ca. € 2.478,-)
  3. BitCoinDiamond.org – US$ 2.500,- (ca. € 2.213,-)
  4. TheZoo.org – US$ 2.000,- (ca. € 1.770,-)
  5. – US$ 0,- (ca. € 0,-)

Top 5 Domainverkäufe der neuen Domainendungen (nTLDs) im Berichtszeitraum

  1. Air.Space – US$ 17.500,- (ca. € 15.489,-)
  2. Service.Express – US$ 5.119,- (ca. € 4.531,-)
  3. ITC.global / Presence.global / THC.global – US$ 4.800,- (ca. € 4.248,-)
  4. – US$ 0,- (ca. € 0,-)
  5. – US$ 0,- (ca. € 0,-)

1,00 US$ = € 0,8851

nTLD News

Mit heutigem Stand sind 1.214 neue Domainendungen delegiert und sorgen zusammen für 25,68 Mio. registrierte Domainnamen. Von allen Domains sind derzeit 14,10 Mio. oder 53,9% geparkt, während die bevorstehenden Löschungen aktuell bei 1,18 Mio. Domains oder 4,5% des Gesamtvolumens liegen. Das nachfolgende Ranking, präsentiert von NameStat.org, zeigt die Zuwächse der besten fünf neuen Domainendungen (nTLDs) innerhalb der zurückliegenden sieben Tage.

  1. .xyz + 5.707
  2. .work + 3.884
  3. .site + 3.369
  4. .top + 2.306
  5. .online + 1.412

Bereits feststehende Starttermine (Live-Registrierungen) neuer Domainendungen (nTLDs):

  • .luxe (06.11.2018)
  • .fan (12.12.2018)
  • .sport (08.01.2019)
  • .homes (14.01.2019)
  • .basketball (15.01.2019)
  • .inc (27.02.2019)
  • .beauty (voraussichtlich 2018)
  • .book (voraussichtlich 2018)
  • .budapest (voraussichtlich 2018)
  • .buy (voraussichtlich 2018)
  • .coupon (voraussichtlich 2018)
  • .dad (voraussichtlich 2018)
  • .data (voraussichtlich 2018)
  • .day (voraussichtlich 2018)
  • .deal (voraussichtlich 2018)
  • .diy (voraussichtlich 2018)
  • .docs (voraussichtlich 2018)
  • .drive (voraussichtlich 2018)
  • .eat (voraussichtlich 2018)
  • .fly (voraussichtlich 2018)
  • .forum (voraussichtlich 2018)
  • .free (voraussichtlich 2018)
  • .gay (voraussichtlich 2018)
  • .here (voraussichtlich 2018)
  • .hot (voraussichtlich 2018)
  • .hotel / .hotels (voraussichtlich 2018)
  • .ing (voraussichtlich 2018)
  • .joy (voraussichtlich 2018)
  • .kid (voraussichtlich 2018)
  • .like (voraussichtlich 2018)
  • .living (voraussichtlich 2018)
  • .Madrid (voraussichtlich 2018)
  • .map (voraussichtlich 2018)
  • .med (voraussichtlich 2018)
  • .meme (voraussichtlich 2018)
  • .mobile (voraussichtlich 2018)
  • .music (voraussichtlich 2018)
  • .new (voraussichtlich 2018)
  • .now (voraussichtlich 2018)
  • .phone (voraussichtlich 2018)
  • .ping (voraussichtlich 2018)
  • .play (voraussichtlich 2018)
  • .room (voraussichtlich 2018)
  • .search (voraussichtlich 2018)
  • .secure (voraussichtlich 2018)
  • .talk (voraussichtlich 2018)
  • .web (voraussichtlich 2018)
  • .you (voraussichtlich 2018)
  • .zip (voraussichtlich 2018)

 

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen und stellt keine vollständige Übersicht des Domainmarktes dar. Er dient viel mehr der Orientierung und als Informationsquelle für Domainenthusiasten und solche, die es werden wollen. Da bei vielen Domaintransaktionen jegliche Vertragsdetails geheim gehalten werden, ist es unmöglich eine vollständige Verkaufsliste zu erstellen. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Flippa.com / NameJet.com / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.