ccTLDDomainhandelDomainingDomainsDomainverkaufgeoTLDgTLDnTLD

Domainhandel – 23.-29.07.2018

Diesmal setze sich mit CallTracking.com für US$ 120.000,- ein privater Domainverkauf an die Spitze der Verkaufscharts. In einer ansonsten wie gewohnt ruhigen Sommerhandelswoche gingen die Preise in der Folge deutlich runter, so dass es den Länderendungen (ccTLDs) vorbehalten war, den einzigen neuen Eintrag in der Länderjahresbestenliste zu präsentieren. Die australische CPA.com.au schob sich mit US$ 37.000,- auch auf Platz zwei des Wochenrankings. Mit Schulter.ch für US$ 17.550,- schaffte es noch eine weitere ccTLD in die Top 10, genau wie die alten generischen non-.com Endungen, die mit Biotech.asia für US$ 11.700,- als bester Transaktion aufwarteten. Die deutsche Endung konnte vier Domainverkäufe präsentieren, für den besten, Deutsche-Wertstoff.de, wurden dabei US$ 7.020,- erzielt. Die neuen Domainendungen traten zum wiederholten Mal nur Dank der .global-Registry in Erscheinung, die mit 121.global, ABS.global, Link.global, Pen.global vier Verkäufe für jeweils US$ 4.800,- bekannt gab.

Top 10 Domainverkäufe aller TLDs im Berichtszeitraum

  1. CallTracking.com – US$ 120.000,- (ca. € 102.564,-)
  2. CPA.com.au – US$ 37.000,- (ca. € 31.624,-)
  3. TajMahal.com – US$ 29.999,- (ca. € 25.640,-)
  4. Haide.com – US$ 18.000,- (ca. € 15.385,-)
  5. Schulter.ch – US$ 17.550,- (ca. € 15.000,-)
  6. SolCasino.com – US$ 15.000,- (ca. € 12.821,-)
  7. Biotech.asia – US$ 11.700,- (ca. € 10.000,-)
  8. WCDM.com – US$ 10.199,- (ca. € 8.717,-)
  9. 11E.com – US$ 10.191,- (ca. € 8.710,-)
  10. Meko.com / PanAfrica.com – US$ 10.000,- (ca. € 8.547,-)

Top 5 Domainverkäufe der ccTLDs im Berichtszeitraum

  1. CPA.com.au – US$ 37.000,- (ca. € 31.624,-)
  2. Schulter.ch – US$ 17.550,- (ca. € 15.000,-)
  3. Accessories.co.uk – US$ 8.996,- (ca. € 7.689,-)
  4. Deutsche-Wertstoff.de – US$ 7.020,- (ca. € 6.000,-)
  5. BeSecure.be – US$ 5.850,- (ca. € 5.000,-)

Weitere nicht aufgeführte Verkäufe mit deutscher Endung (.de) lauteten: Raffstore.de (US$ 4.563,-), HardwareTreiber.de / Homexperts.de (jeweils US$ 2.340,-)

Top 5 der alten non-.com generischen Endungen im Berichtszeitraum

  1. Biotech.asia – US$ 11.700,- (ca. € 10.000,-)
  2. Privacy.info – US$ 6.000,- (ca. € 5.128,-)
  3. Sponsor.org – US$ 4.288,- (ca. € 3.665,-)
  4. e-Motion.net – US$ 2.925,- (ca. € 2.500,-)
  5. ManyBooks.org – US$ 2.826,- (ca. € 2.415,-)

Top 5 der neuen Domainendungen (nTLDs) im Berichtszeitraum

  1. 121.global / ABS.global / Link.global / PEN.global – US$ 4.800,- (ca. € 4.103,-)
  2. – US$ 0,- (ca. € 0,-)
  3. – US$ 0,- (ca. € 0,-)
  4. – US$ 0,- (ca. € 0,-)
  5. – US$ 0,- (ca. € 0,-)

1,17 US$ = € 1,00

Mit heutigem Stand sind 1.225 neue Domainendungen delegiert und sorgen zusammen für 24,09 Mio. registrierte Domainnamen. Von allen Domains sind derzeit 13,96 Mio. oder 57,0% geparkt, während die bevorstehenden Löschungen aktuell bei 1,09 Mio. Domains oder 4,5% des Gesamtvolumens liegen. Das nachfolgende Ranking, präsentiert von NameStat.org, zeigt die Zuwächse der besten fünf neuen Domainendungen (nTLDs) innerhalb der zurückliegenden sieben Tage.

  1. .ooo + 6.629
  2. .work + 5.001
  3. .top + 3.442
  4. .loan + 2.311
  5. .men + 1.270

Nachfolgend die bereits feststehenden Starttermine der Live-Registrierungen neuer Domainendungen (nTLDs):

  • .charity (19.09.2018)
  • .beauty (voraussichtlich 2018)
  • .book (voraussichtlich 2018)
  • .budapest (voraussichtlich 2018)
  • .buy (voraussichtlich 2018)
  • .coupon (voraussichtlich 2018)
  • .dad (voraussichtlich 2018)
  • .data (voraussichtlich 2018)
  • .day (voraussichtlich 2018)
  • .deal (voraussichtlich 2018)
  • .diy (voraussichtlich 2018)
  • .docs (voraussichtlich 2018)
  • .drive (voraussichtlich 2018)
  • .eat (voraussichtlich 2018)
  • .fan (voraussichtlich 2018)
  • .fly (voraussichtlich 2018)
  • .forum (voraussichtlich 2018)
  • .free (voraussichtlich 2018)
  • .gay (voraussichtlich 2018)
  • .here (voraussichtlich 2018)
  • .home (voraussichtlich 2018)
  • .hot (voraussichtlich 2018)
  • .hotel / .hotels (voraussichtlich 2018)
  • .inc (voraussichtlich 2018)
  • .ing (voraussichtlich 2018)
  • .joy (voraussichtlich 2018)
  • .kid (voraussichtlich 2018)
  • .like (voraussichtlich 2018)
  • .living (voraussichtlich 2018)
  • .luxe (voraussichtlich 2018)
  • .Madrid (voraussichtlich 2018)
  • .free (voraussichtlich 2018)
  • .mail (voraussichtlich 2018)
  • .map (voraussichtlich 2018)
  • .med (voraussichtlich 2018)
  • .meme (voraussichtlich 2018)
  • .mobile (voraussichtlich 2018)
  • .music (voraussichtlich 2018)
  • .new (voraussichtlich 2018)
  • .now (voraussichtlich 2018)
  • .page (voraussichtlich 2018)
  • .phone (voraussichtlich 2018)
  • .ping (voraussichtlich 2018)
  • .play (voraussichtlich 2018)
  • .room (voraussichtlich 2018)
  • .search (voraussichtlich 2018)
  • .secure (voraussichtlich 2018)
  • .sport (voraussichtlich 2018)
  • .talk (voraussichtlich 2018)
  • .web (voraussichtlich 2018)
  • .you (voraussichtlich 2018)
  • .zip (voraussichtlich 2018)
  • .basketball (voraussichtlich 2019)

 

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen und stellt keine vollständige Übersicht des Domainmarktes dar. Er dient viel mehr der Orientierung und als Informationsquelle für Domainenthusiasten und solche, die es werden wollen. Da bei vielen Domaintransaktionen jegliche Vertragsdetails geheim gehalten werden, ist es unmöglich eine vollständige Verkaufsliste zu erstellen. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Flippa.com / NameJet.com / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.