BrandingccTLDDomainhandelDomainnewsDomainverkaufgeoTLDgTLDLTEnTLD

Domainhandel – 30.04.-13.05.2018

Zwei 3-Zeichen .com-Domains haben den Domainhandel in den zurückliegenden zwei Wochen mit ihren sechsstelligen Ergebnissen deutlich dominiert. Beide Transaktionen, EEN.com für US$ 300.000,- und URW.com für US$ 195.000,-, konnten sich damit auch Plätze in der vorläufigen Jahresbestenliste sichern. Dahinter ging es mit den Preisen rapide bergab und so nutzte die deutsche Endung mit US$ 39.318,- für NX.de die Gunst der Stunde, als bester non-.com Verkauf Platz vier in der Bestenliste zu erobern. Neun Domainverkäufe insgesamt, dazu die ersten beiden Plätze in der Länderwertung, .de legte eine mehr als zufriedenstellende Performance hin. Ähnlich überraschen konnten auch die neuen Domainendungen (nTLDs), die in BroadwayTickets.NYC für US$ 25.000,- ihr bestes Ergebnis hatten. In der Breite gingen die Lorbeeren an die .global-Registry, die mit zahlreichen Domainverkäufen das gute Bild der neuen Endungen abrundete. Die seit dem 08.05.2018 öffentlich registrierbare .app schaffte es mit über 200.000 Registrierungen auf Anhieb unter die besten 30 nTLDs. Die alten non-.com Domainvertreter mussten sich diesmal hinten anstellen und legte eine eher unauffällige Performance hin. Angeführt wurden sie von OnDemand.net für US$ 14.868,-, Jiami.org für US$ 5.899,- war der beste Vertreter seiner Endung und die sonst seltener gehandelte QQ.Biz spielte US$ 5.000,- ein.

Top 10 Domainverkäufe aller TLDs im Berichtszeitraum

  1. EEN.com – US$ 300.000,- (ca. € 254.237,-)
  2. URW.com – US$ 195.000,- (ca. € 165.254,-)
  3. HumanAbility.com – US$ 40.000,- (ca. € 33.898,-)
  4. NX.de – US$ 39.318,- (ca. € 33.320,-)
  5. IXA.com – US$ 25.000,- (ca. € 21.186,-)
  6. BroadwayTickets.nyc – US$ 25.000,- (ca. € 21.186,-)
  7. Viagio.com – US$ 19.888,- (ca. € 16.854,-)
  8. EasternUnion.com – US$ 18.000,- (ca. € 15.254,-)
  9. BlockchainWallet.com – US$ 15.750,- (ca. € 13.347,-)
  10. Dynamind.com / HeliosTechnologies.com / NQI.com – US$ 15.000,- (ca. € 12.712,-)

Top 5 Domainverkäufe der ccTLDs im Berichtszeitraum

  1. NX.de – US$ 39.318,- (ca. € 33.320,-)
  2. Weltkirche.de – US$ 9.439,- (ca. € 7.999,-)
  3. Omio.fr – US$ 9.000,- (ca. € 7.627,-)
  4. ScienceDaily.de – US$ 8.999,- (ca. € 7.626,-)
  5. 811.in – US$ 8.995,- (ca. € 7.623,-)

Weitere nicht aufgeführte Verkäufe mit deutscher Endung (.de) lauteten: Soneo.de (US$ 4.720,-), Regalos.de (US$ 4.425,-), Umsatzsteigerung.de (US$ 3.538,-), Esstmehrobst.de (US$ 3.304,-), Adag.de (US$ 3.127,-), Medflex.de (US$ 2.950,-), Schiff24.de (US$ 2.714,-)

Top 5 der alten non-.com generischen Endungen im Berichtszeitraum

  1. OnDemand.net – US$ 14.868,- (ca. € 12.600,-)
  2. Architects.net – US$ 10.000,- (ca. € 8.475,-)
  3. Jiami.org – US$ 5.899,- (ca. € 4.999,-)
  4. Jelly.net / QQ.Biz – US$ 5.000,- (ca. € 4.237,-)
  5. Nurd.net – US$ 4.500,- (ca. € 3.814,-)

Top 5 der neuen Domainendungen (nTLDs) im Berichtszeitraum

  1. BroadwayTickets.nyc – US$ 25.000,- (ca. € 21.186,-)
  2. Global.global – US$ 11.500,- (ca. € 9.746,-)
  3. Forum.global / Innovation.global – US$ 9.000,- (ca. € 7.627,-)
  4. Gems.global – US$ 8.000,- (ca. € 6.780,-)
  5. Summit.global – US$ 5.300,- (ca. € 4.492,-)

1,18 US$ = € 1,00

Mit heutigem Stand sind 1.223 neue Domainendungen delegiert und sorgen zusammen für 23,00 Mio. registrierte Domainnamen. Von allen Domains sind derzeit 14,14 Mio. oder 60,5% geparkt, während die bevorstehenden Löschungen aktuell bei 1,77 Mio. Domains oder 7,6% des Gesamtvolumens liegen. Das nachfolgende Ranking, präsentiert von NameStat.org, zeigt die Zuwächse der besten fünf neuen Domainendungen (nTLDs) innerhalb der zurückliegenden sieben Tage.

  1. .top + 22.919
  2. .app + 5.081
  3. .online + 2.650
  4. .work + 1.998
  5. .club + 1.074

Nachfolgend die bereits feststehenden Starttermine der Live-Registrierungen neuer Domainendungen (nTLDs):

  • .free (voraussichtlich 2018)
  • .mail (voraussichtlich 2018)
  • .new (voraussichtlich 2018)
  • .page (voraussichtlich 2018)
  • .web (voraussichtlich 2018)

 

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen und stellt keine vollständige Übersicht des Domainmarktes dar. Er dient viel mehr der Orientierung und als Informationsquelle für Domainenthusiasten und solche, die es werden wollen. Da bei vielen Domaintransaktionen jegliche Vertragsdetails geheim gehalten werden, ist es unmöglich eine vollständige Verkaufsliste zu erstellen. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Flippa.com / NameJet.com / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.