ccTLDDomainendungenDomainentwicklungDomainregistrierungDomainstatistikengeoTLDgTLDnTLD

Registrierungszahlen 03-2018

Top 10 Registrierungen – alle Domainendungen

Unter den zehn größten Domainendungen hielten sich im März Zuwächse und Verluste die Waage. Während .com und .info solide wuchsen, .tk überraschend emporschoss und .de und .org gering zulegten, mussten die übrigen Länderendungen (ccTLDs) im Tableau durchwegs Verluste hinnehmen. Den größten Rückgang musste dabei die chinesische Endung ertragen, die mehr als 60.000 Domains verlor. Nach noch starkem Zuwachs im Vormonat gesellte sich noch .net zu den Verlierern, mit einem Minus von etwas mehr als 35.000 Registrierungen. Mit Stand Ende März 2018 waren für die nachfolgenden Top 10 Endungen in Summe 234,68 Millionen Domains registriert.

  1. .com – 133.882.179 (+ 822.646)
  2. .tk – 20.371.531 (+ 476.896)
  3. .de – 16.315.452 (+ 5.500)
  4. .net – 14.399.122 (- 35.813)
  5. .cn – 11.345.182 (- 61.145)
  6. .uk – 10.417.327 (- 51.244)
  7. .org – 10.415.645 (+ 9.288)
  8. .info – 6.609.171 (+ 40.054)
  9. .nl – 5.796.089 (- 12.095)
  10. .ru – 5.127.087 (- 42.282)

(Stand: 2018-04-01 / Quellen: Domain-Recht.de, DomainTools.com und eigene Recherchen)

Domainempfehlung: Pilot.Style


Top 10 Registrierungen – neue Domainendungen (nTLDs)

Die inzwischen 1.229 delegierten neuen Domainendungen (nTLDs) konnten im März weitere Rückschläge vermeiden und legten um 375.000 Registrierungen zu. Innerhalb der Top 10 konnten immerhin acht Domainendungen positive Ergebnisse präsentieren, wobei .loan mit einem Plus 235.000 Domains den größten Sprung machte und nebenbei gleich noch Platz eins eroberte. Größter Verlierer war diesmal .win mit einem Rückgang von fast 49.000 Registrierungen. Alibaba Cloud Computing Ltd. konnte seinen Spitzenplatz unter den Registraren mit 5,82 Millionen Domains verteidigen, jedoch ging der Marktanteil weiterhin zurück, auf jetzt 25,2%. Von allen registrierten Domainnamen bei den nTLDs sind aktuell 54,0% geparkt, was einen leichten Rückgang gegenüber dem Vormonat bedeutete. Die Endungen der nachfolgenden Rangliste stehen für einen Registrierungsanteil von 53,4%, die Top 3 dabei für 30,2%.

  1. .loan – 2.349.388 (+ 235.453)
  2. .xyz – 2.323.824 (+ 87.110)
  3. .top – 2.178.538 (+ 67.332)
  4. .club – 1.292.244 (+ 9.545)
  5. .vip – 900.568 (+ 1.550)
  6. .online – 772.478 (+ 20.491)
  7. .win – 696.837 (– 48.770)
  8. .wang – 615.100 (– 3.656)
  9. .shop – 543.949 (+ 7.203)
  10. .men – 544.620 (+ 37.275)

(Stand: 2018-04-01 / Quelle: ntldstats.com)


Top 10 Registrierungen – regionale neue Domainendungen (regio nTLDs)

Als Unterrubrik zu den nTLDs werden hier die neuen regionalen Domainendungen, wie z.B. .berlin, .nyc oder .london dargestellt.

  1. .tokyo – 86.906 (+ 2.695)
  2. .london – 86.085 (+ 351)
  3. .nyc – 74.711 (+ 58)
  4. .berlin – 55.651 (+ 236)
  5. .bayern – 33.322 (– 68)
  6. .amsterdam – 28.850 (+ 404)
  7. .koeln – 24.101 (+ 102)
  8. .hamburg – 24.085 (+ 81)
  9. .boston – 21.640 (+ 130)
  10. .kiwi – 20.878 (+ 129)

Weitere deutsche Endungen veröffentlichten folgende Registrierungszahlen: .nrw 19.358 (+ 117), .ruhr 10.086 (+ 31), .saarland 3.936 (+ 40).

(Stand: 2018-04-01 / Quelle: ntldstats.com)