BusinessccTLDDomainhandelDomainindustrieDomainingDomaininvestDomainnameDomainnewsDomainsDomainverkaufeCommercegeoTLDgTLDMobilnTLDSocial Media

Domainhandel 25.09.-08.10.2017

Mit US$ 1,2 Millionen stellte MyWorld.com im zurückliegenden Handelszeitraum alle anderen Transaktionen mehr als deutlich in den Schatten und machte sich damit zum vorläufig fünftteuersten Verkauf in diesem Jahr soweit. Mit Ausnahme einer Länderendung (ccTLD) auf einem geteilten dritten Platz, beherrschte .com die Bestenliste nach Belieben, für deren Platzierung man mindestens US$ 30.000,- erzielen musste. Auf den Plätzen hinter dem Blockbuster sorgte Agenda.com mit US$ 225.000,- noch für ein sechsstelliges Ergebnis, während der geteilte dritte Platz nur noch US$ 60.000,- wert war. Dieser Preis reichte 365.TV jedoch, um die Länderwertung überzeugend zu gewinnen. Die deutsche Endung konnte sich trotz vieler Verkäufe nicht, wie noch im letzten Bericht, auf den vorderen Plätzen einreihen und bot in EGA.de für US$ 14.161,- ihr bestes Ergebnis. Die alten wie neuen sonstigen generischen non-.com Endungen erlebten dagegen einen enttäuschenden Handelszeitraum mit nur 13 öffentlich gemachten Transaktionen, von denen auch nur zwei, im niedrigen fünfstelligen Level, durch die alten Vertreter (Clinical.net und NFC.net) überhaupt der Erwähnung wert waren. Die neuen Domainendungen (nTLDs) vermochten wiederum nicht, eine Trendwende herbeizuführen oder ein Ausrufezeichen zu setzen. Bester Verkauf diesmal war Coins.Exchange für US$ 5.000,- und der mehr als enttäuschende Start von .Boston belegte darüber hinaus deutlich, dass die Akzeptanz der neuen Domainendungen noch lange nicht im Domainmarkt angekommen ist.

Top 10 Domainverkäufe aller TLDs im Berichtszeitraum

  1. MyWorld.com – US$ 1.200.000,- (ca. € 1.008.403,-)
  2. Agenda.com – US$ 225.000,- (ca. € 189.076,-)
  3. Wealth365.com / 365.TV – US$ 60.000,- (ca. € 50.420,-)
  4. Everex.com – US$ 50.205,- (ca. € 42.189,-)
  5. LabiaPlasty.com – US$ 42.500,- (ca. € 35.714,-)
  6. BEF.com – US$ 39.000,- (ca. € 32.773,-)
  7. LAA.com – US$ 36.176,- (ca. € 30.400,-)
  8. LXL.com – US$ 35.500,- (ca. € 29.832,-)
  9. MGP.com – US$ 32.600,- (ca. € 27.395,-)
  10. GigaWatt.com – US$ 30.000,- (ca. € 25.210,-)

Top 5 Domainverkäufe der ccTLDs im Berichtszeitraum

  1. 365.TV – US$ 60.000,- (ca. € 50.420,-)
  2. Park.it – US$ 29.090,- (ca. € 24.445,-)
  3. Sequence.co – US$ 25.000,- (ca. € 21.008,-)
  4. Take.it – US$ 23.801,- (ca. € 20.001,-)
  5. Urban.co – US$ 22.500,- (ca. € 18.908,-)

Weitere nicht aufgeführte Verkäufe mit deutscher Endung (.de) lauteten: EGA.de (US$ 14.161,-), Zweisam.de (US$ 10.115,-), ÖLE.de (US$ 8.925,-), Traum-Trauringe.de (US$ 6.545,-), Helikopter.de (US$ 5.355,-), meinerbrecht.de (US$ 3.540,-), naturalbranding.de (US$ 3.451,-), solarshop.de (US$ 3.332,-), naturschutzrecht.de / working-mom.de / etx.de (je US$ 2.975,-), yamyam.de (US$ 2.896,-), schweizertaschenmesser.de (US$ 2.380,-)





Top 5 der alten non-.com generischen Endungen im Berichtszeitraum

  1. Clinical.net – US$ 10.710,- (ca. € 9.000,-)
  2. NFC.net – US$ 10.000,- (ca. € 8.403,-)
  3. ThemeCircle.net – US$ 5.700,- (ca. € 4.790,-)
  4. BeatBullying.org – US$ 5.601,- (ca. € 4.707,-)
  5. KPF.org – US$ 4.488,- (ca. € 3.771,-)

Top 5 der neuen Domainendungen (nTLDs) im Berichtszeitraum

  1. Coins.Exchange – US$ 5.000,- (ca. € 4.202,-)
  2. Skin.Clinic – US$ 2.500,- (ca. € 2.101,-)
  3. Space.Camp – US$ 2.000,- (ca. € 1.681,-)
  4. – US$ 0,- (ca. € 0,-)
  5. – US$ 0,- (ca. € 0,-)

1,19 US$ = € 1,00

Mit heutigem Stand liegt die Zahl der delegierten neuen Domainendungen bei 1.226, die zusammen für 23,33 Mio. registrierte Domainnamen stehen, wovon 13,63 Mio. oder 58,6% aktuell geparkt sind. Das nachfolgende Ranking, präsentiert von NameStat.org, zeigt die Top 5 der am stärksten wachsenden neuen Domainendungen (nTLDs) innerhalb der zurückliegenden 7 Tage.

  1. .review + 2.458
  2. .xyz + 1.437
  3. .men + 1.403
  4. .club + 869
  5. .bid + 858

Die folgenden Starttermine für die nächsten Live-Registrierungen neuer Domainendungen (nTLDs) stehen bereits fest:

 

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen und stellt keine vollständige Übersicht des Domainmarktes dar. Er dient viel mehr als Orientierung und Informationsquelle für Domainenthusiasten und solche, die es werden wollen. Da bei vielen Domaintransaktionen jegliche Vertragsdetails geheim gehalten werden, ist es unmöglich eine vollständige Verkaufsliste zu erstellen. Als Quellen für diesen Bericht dienten: SEDO / DNJournal / Domain-Recht.de / TLDWatch sowie eigene Recherchen.