ccTLDCrowdfundingDomainendungenDomainingDomaininvestDomainnewsDomainregistrierungDomainsDomainstatistikenFinTechFoodTechgeoTLDgTLDnTLDOnline-Shopping

Registrierungszahlen 07-2017

Top 10 Registrierungen – alle Domainendungen

Was den neuen Domainendungen nicht vergönnt war, widerlegten die alt eingesessenen Endungen mit für die Sommerzeit beeindruckenden Registrierungszahlen. Bis auf die englische Länderendung konnten alle anderen in den Top 10 vertretenen Oldies zum Teil enorme Wachstumsschübe erzielen. Zahlenmäßig war den .coms bei einem Zuwachs von stattlichen 1,8 Mio. Neuregistrierungen nicht beizukommen, beim prozentualen Wachstum musste sich der Branchenprimus mit einem Plus von 1,4% jedoch hinter der chinesischen .cn (+ 4,3%) und generischen .info (+ 2,1%) einreihen. Nach einer kleinen Schwächeperiode in der letzten Erhebung , zeigten sich die Länderendungen (ccTLDs) diesmal deutlich erholter. Auch .org und .net zeigten nach schrumpfenden Monaten eine gute Performance und legten beide zu. Über die neuen Domainendungen (nTLDs) gibt es weiter unten mehr zu lesen. Hier sei nur kurz erwähnt, dass .xyz den Platz in der Bestenliste noch verteidigen konnte, aber die russische .ru den Abstand erneut veringerte.

  1. .com – 129.497.753 (+ 1.825.003)
  2. .tk – 18.883.272 (+ 167.511)
  3. .de – 16.237.703 (+ 20.289)
  4. .net – 15.047.602 (+ 170.441)
  5. .cn – 11.706.515 (+ 479.612)
  6. .org – 10.421.615 (+ 26.049)
  7. .uk – 10.219.922 (- 21.974)
  8. .info – 6.034.780 (+ 123.845)
  9. .nl – 5.759.023 (+ 15.328)
  10. .xyz – 5.596.118 (- 56.665)

(Stand: 2017-08-01 / Quelle: Domain-Recht.de)

 

Domainempfehlung: DomainSale.News

 

Top 10 Registrierungen – neue Domainendungen (nTLDs)

Die inzwischen 1.226 delegierten neuen Domainendungen mussten im Juli erneut schwer durchatmen. Im ersten Drittel setzte sich die im letzten Bericht begonnene Konsolidierung noch fort, doch dann begann eine rasante Talfahrt, die erst bei 26,76 Mio. Registrierungen stoppte und einen Verlust von weiteren über 300.000 Domains bedeutete. Wachstumsstärkste neue Domainendung innerhalb der Top 10 war diesmal .loan mit einem Zuwachs von knapp 30.000 Neuregistrierungen. Alibaba Cloud Computing Ltd. konnte seinen Spitzenplatz unter den Registraren erneut souverän verteidigen, baute dabei seinen Marktanteil auf 22,9% aus und vereinigt derzeit knapp 6,1 Millionen registrierte Domains. Von allen registrierten Domainnamen bei den nTLDs sind zurzeit 63,6% geparkt, was einen leichten Zuwachs gegenüber der letzten Erfassung bedeutete. Die Endungen der nachfolgenden Rangliste stehen für einen Registrierungsanteil von 62,2%, die ersten drei davon für 42,1%.

  1. .xyz – 5.596.118 (– 56.665)
  2. .top – 3.494.370 (– 315.603)
  3. .loan – 2.174.755 (+ 29.809)
  4. .club – 1.098.585 (+ 6.739)
  5. .win – 1.035.618 (+ 8.040)
  6. .vip – 848.419 (+ 12.159)
  7. .online – 749.915 (+ 9.025)
  8. .wang – 656.892 (– 305)
  9. .site – 532.723 (+ 7.887)
  10. .bid – 458.081 (+ 1.087)

(Stand: 2017-08-01 / Quelle: ntldstats.com)

 

Top 10 Registrierungen – regionale neue Domainendungen (regio nTLDs)

Als Unterrubrik zu den nTLDs werden hier die neuen regionalen Domainendungen, wie z.B. .berlin, .ruhr oder auch .london dargestellt.

  1. .nyc – 77.470 (+ 3.002)
  2. .tokyo – 66.094 (+ 2.604)
  3. .london – 63.985 (+ 1.306)
  4. .berlin – 54.265 (+ 137)
  5. .bayern – 31.369 (+ 124)
  6. .amsterdam – 26.700 (+ 142)
  7. .koeln – 24.647 (+ 73)
  8. .hamburg – 24.529 (+ 61)
  9. .moscow – 21.571 (+ 95)
  10. .paris – 20.587 (– 45)

Weitere deutsche Endungen veröffentlichten folgende Registrierungszahlen: .nrw 17.734 (+ 103), .ruhr 10.597 (– 334), .saarland 3.921 (– 23).

(Stand: 2017-08-01 / Quelle: ntldstats.com)

 

What is your style? Could it be Sportswear.Style?