Domainhandel – 02.-08.07.2018

In einer typisch ruhigen Sommerhandelswoche lag der Fokus deutlich auf der Qualität denn auf der Quantität. Mit dem vierthöchsten veröffentlichten Domainverkauf in diesem Jahr sorgte Inception.com mit US$ 550.000,- auch für den einzigen Eintrag in der Jahresbestenliste. Dahinter sorgte NBX.com zu US$ 130.000,- für das zweite sechsstellige Highlight, bevor bei drei weiteren .com-Transaktionen die Preise bis auf US$ 20.000,- runter gingen. Die Länderendungen (ccTLDs), angeführt von der deutschen Feel-the-Flow.de für US$ 14.625,-, durchbrachen die […]

Domainhandel – 25.06.-01.07.2018

In einer sommerlich ruhigen Domainhandelswoche setzte Item.com mit US$ 102.000,- das einzige sechsstellige Ausrufezeichen und führte acht weitere .com-Verkäufe innerhalb der Top 10 souverän an. Der beste non-.com Domainverkauf, NetWellness.org für US$ 23.800,-, war gleichzeitig auch der einzige Neueintrag in den vorläufigen Jahresbestenlisten. Harold.net für US$ 5.100,- und Gambling.pro für US$ 5.000,- folgten da schon mit gehörigem Abstand. Noch enthaltsamer waren die neuen Domainendungen (nTLDs), die mit Goya.Club für US$ 2.888,- nur ein Verkaufsergebnis […]

Registrierungszahlen 06-2018

Top 10 Registrierungen – alle Domainendungen Große Hitze, Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft verbunden mit dem jähen Ende der deutschen Mannschaft waren wohl die prägnantesten Ereignisse im Juni. In der Domainindustrie standen die Zeichen eher auf Entschleunigung, zumindest was die Registrierungszahlen anging. Von der Anzahl her lag erneut .com mit einem Plus von über 550.000 Domains deutlich vorne. Neben den Länderendungen .tk und .cn gehörte noch der Domain-Oldie .org zu den Gewinnern, alle anderen Domainendungen der […]

Domainhandel – 18.-24.06.2018

In der Breite herrschte weiterhin Sommerflaute und dennoch wurde der Domainhandel mal wieder mit einem sechsstelligen Ergebnis erfreut, Signet.com erzielte dabei US$ 300.000,- und schob sich vorerst unter die 10 besten Domainverkäufe in diesem Jahr. Dahinter tauchte mit Ampli.ca und US$ 50.000,- bereits die beste non-.com Domain auf. Insgesamt konnten sich die Länderendungen (ccTLDs) vier Platzierungen innerhalb der Top 10 sichern, darunter auch der beste deutsche Domainverkauf mit SportwetteOnline.de für US$ 17.400,-. Selbst die […]

Domainhandel – 04.-17.06.2018

Auch zwei Wochen im Domainhandel reichten nicht aus, um die Ergebnisse des letzten Berichts in der Breite und schon gar nicht in der Höhe zu übertreffen. Wer gehofft hatte, dass zahlreiche fußballaffine Domainnamen mit Beginn der Fußballweltmeisterschaft den Handel beleben könnten, wurde eines Besseren belehrt. Die Länderendungen (ccTLDs), in Gestalt von WM-Teilnehmer Kolumbien, nutzten die Gunst der Stunde und präsentierten mit Feed.co und CBD.co für US$ 85.000,- bzw. 50.000,- die zweit- und dritthöchsten Domainverkäufe […]

Domainhandel – 28.05.-03.06.2018

So richtig viel war in der zurückliegenden Woche im Domainhandel nicht los. Gut, es gab zwei niedrige sechsstellige Domainverkäufe, aber die werden fast schon zur Gewohnheit. In der Breite allerdings bot ausschließlich .com eine vorzeigbare Performance mit gewohnt vielen Transaktionen an, während sich sowohl die Länderendungen (ccTLDs) als auch die restlichen alten wie neuen generischen Domainendungen in vornehmer Zurückhaltung übten. Der Top-Deal immerhin schaffte es mit 0007.com für US$ 172.500,- in die vorläufige Jahresbestenliste. […]

Registrierungszahlen 05-2018

Top 10 Registrierungen – alle Domainendungen Der Mai zeigte sich auch bei den Registrierungen sonnig und sorgte dafür, dass sieben der Top 10 Domainendungen Zuwächse präsentieren konnten. Von der Anzahl her lag .com mit über 650.000 Domains deutlich vorne, prozentual ging die Zuwachskrone jedoch an .tk. Zu den Verlierern des Wonnemonats gehörte leider auch die deutsche Endung, die zum zweiten Mal in Folge leicht nachgab. Wesentlich schlechter erging es jedoch .info, die nach dem […]

Domainhandel – 14.-27.05.2018

Die Hitzewelle der vergangenen zwei Wochen konnte alles Mögliche entfachen oder anfeuern, im Domainhandel wurde in diesem Zeitraum leider kein Sommerfeuerwerk gezündet. Vier sechsstellige Verkaufserlöse, alle im unteren Preislevel, sorgten demnach auch nur für minimale Veränderungen in den vorläufigen Jahresbestenlisten. Mit 509.com und CPU.com für US$ 295.000,- bzw. 140.000,- gingen die ersten beiden Plätze wiederum an 3-Zeichen Domains. Unter den besten 20 Domainverkäufen zeigte sich .com wie gewohnt dominierend und sammelte dabei 13 Notierungen […]

Domainhandel – 30.04.-13.05.2018

Zwei 3-Zeichen .com-Domains haben den Domainhandel in den zurückliegenden zwei Wochen mit ihren sechsstelligen Ergebnissen deutlich dominiert. Beide Transaktionen, EEN.com für US$ 300.000,- und URW.com für US$ 195.000,-, konnten sich damit auch Plätze in der vorläufigen Jahresbestenliste sichern. Dahinter ging es mit den Preisen rapide bergab und so nutzte die deutsche Endung mit US$ 39.318,- für NX.de die Gunst der Stunde, als bester non-.com Verkauf Platz vier in der Bestenliste zu erobern. Neun Domainverkäufe […]

Domainhandel – 23.-29.04.2018

Nach der doch deutlichen Beeinflussung durch die Uniregistry Quartalszahlen im letzten Bericht, musste der Domainhandel diesmal ohne sechsstelliges Ergebnis auskommen. Den Spitzenplatz eroberte TotalDesign.com mit US$ 60.000,- und legte damit den Grundstein für eine erneut starke .com-Performance mit sieben weiteren Platzierungen in den Top 10. Die sonstigen generischen non-.com Endungen waren es, die sich der .com-Übermacht entgegenstemmten. Obwohl sie nicht viele Transaktionen zu verzeichnen hatten, waren es die neuen Domainendungen (nTLDs), die mit My.Bio […]

Registrierungszahlen 04-2018

Top 10 Registrierungen – alle Domainendungen Im April zeigten lediglich vier von zehn Domainendungen Zuwächse in unterschiedlichen Größenordnungen. Während Branchenprimus .com und die Länderendung .tk jeweils überzeugend sechsstellig zulegten, waren .nl und .uk froh, keine Verluste eingefahren zu haben. Größter Verlierer mit über 500.000 Domains war leider .info, die damit einen großen Teil ihrer Zuwächse der letzten Monate wieder einbüßte. Bei .cn und .net ging es ebenfalls sechsstellig abwärts, so dass die übrigen Endungen […]

Domainhandel – 16.-22.04.2018

Ohne die Veröffentlichung des 1. Quartal-Berichtes von Uniregistry wäre es eine deutlich ruhigere Handelswoche geworden, so aber blicken wir auf insgesamt fünf sechsstellige Transaktionen zurück und reichlich Bewegung in den allen vorläufigen Jahresbestenlisten. Angeführt wurde die Woche von CrosswordPuzzles.com für US$ 249.980,-, gefolgt von Presto.com für US$ 150.000,- und EMX.com für US$ 120.000,-. Es folgten vier weitere .com-Verkäufe, bevor mit AAH.org zu US$ 63.700,- die beste non-.com Transaktion Einzug hielt. Die Preise anderer Domainverkäufe […]

Domainhandel – 09.-15.04.2018

Gestern top, heute Flop, oder die Achterbahnfahrt der neuen Domainendungen (nTLDs), die weiterhin um Akzeptanz in der Domainwelt ringen. Nach dem halbe Million Deal aus der Vorwoche, reichte es diesmal für MaoShan.wang nur zu mageren US$ 2.875,-. Überhaupt boten die sonstigen generischen non-.com Endungen im zurückliegenden Zeitraum nicht so richtig viel an. Das Oldie-Doppel aus Penta.org und SafetyShoes.org kam nicht über die US$ 5.000,- Marke hinaus, der Wegbegleiter war mit Diennea.net in der Folge […]

Domainhandel – 02.-08.04.2018

Da mögen die neuen Domainendungen (nTLDs) noch so polarisieren, in der zurückliegenden Handelswoche straften sie ihre Kritiker Lügen und legten einen wahnsinnigen Auftritt hin. Zuerst überraschte Vacation.Rentals mit dem höchsten in diesem Jahr veröffentlichten nTLD-Verkauf zu US$ 500.300,-, dann schoss, auch Dank sinkender Preise, Live.Casino mit US$ 34.790,- auf Platz drei und abschließend chattete sich Chat.Chat mit US$ 20.000,- auch noch in die Top 10 der Woche. Closers.com für US$ 50.000,- konnte sich als […]

Domainhandel – 26.03.-01.04.2018

Das Handelsvolumen lag auch im zurückliegenden Zeitraum auf einem niedrigen Niveau. Preislich dagegen ging es leicht aufwärts und so verfehlte Handle.com mit US$ 96.100,- nur denkbar knapp ein sechsstelliges Ergebnis. Im Verlauf belegten weitere .coms die Plätze zwei bis vier, bevor der erste non-.com Domainverkauf Einzug hielt. Waren es in den vergangenen Wochen jeweils die Länderendungen (ccTLDs), die sich als Bestes vom Rest feilboten, überraschte diesmal ML.net mit US$ 24.500,-, während ein weiterer Oldie […]